Bibelstunde im Ludwig-Harms-Haus

Am Donnerstagabend treffen sich Interessierte zur Bibelstunde mit Superintendent Wihelm Helmers im Ludwig-Harms-Haus.
In der Regel wird der Bibeltext gelesen, der am darauf folgenden Sonntag vorgesehen ist. Gedanken und Interpretationen dazu werden ausgetauscht.

Wegen der immer noch bestehenden Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus ist ein medizinischer Mund-Nasenschutz oder eine FFP2-Maske erforderlich, Händedesinfektion und Abstandsregeln im Ludwig-Harms-Haus sind vorgeschrieben. Die Schutzmaske kann am Sitzplatz abgenommen werden.

Event single img Bildquelle: Grafik Pfeffer- Gemeindebrief - Magazin für Öffentlichkeitsarbeit

Wann