Kirchenmusik

Gitarre, Orgel, Schlagzeug - wir haben fast alles!

Wir sind eine singende und musizierende Gemeinde. Bei uns wird in der Kirche nicht nur virtuos und einfühlsam Orgel gespielt, hier erklingen ebenso Posaunen und Trompeten, Gitarren mit und ohne Verstärker, Schlagzeug und die verschiedenen Chöre singen gern und oft, sofern uns Corona nicht gerade daran hindert. Die Orgel haben wir kürzlich aufwendig saniert.

Alle, die hier mitmachen, tun dies, um Gott gemeinsam mit Gesang und Musikinstrumenten zu ehren. Sie schenken unserer Gemeinde viel von ihrer Zeit. Zeit, die sie zum Üben benötigen und Zeit, um Menschen zu erfreuen. Sie laden damit andere ein, ebenfalls Gott zu danken und zu loben.

Das gemeinsame Singen und Musizieren, das aufeinander Hören in der Gruppe und das Hineinwachsen in den Gottesdienst und das Gemeindeleben sind die wichtigsten Ziele unserer Kirchenmusik. Um in der Kirche besser zu hören, haben wir 2018 eine moderne Beschallungsanlage installiert.

Seit vielen Jahren finden immer wieder zahlreiche Menschen den Weg in eine kirchenmusikalische Gruppe, ist Grund zur Freude und zur Dankbarkeit für Gottes Segen.

Mehr Informationen zu den musikalischen Gruppen finden Sie im Untermenü dieser Seite. 

Die Freunde der Kirchenmusik unter der Begleitung von Ehepaar Schröder fördern den Erhalt und die musikalische Vielfalt 
der kirchenmusikalischen Arbeit in der St.-Liborius-Gemeinde. Die Kontaktdaten erhalten Sie über Imke Weitz (siehe Kontaktbox).

Kreiskantorin Imke Weitz
Bremervörde
Tel.: 04761- 8670729