Glocke

Die St.-Liborius-Kirche

1683 wurde die heutige dritte St. Liborius-Kirche fertig gestellt. 1784 gestaltete Moorkommissar Johann-Christian Findorff die Kirche innen so um, dass alle Bauern aus den umliegenden Moordörfern in der Kirche Platz fanden.

Unsere Jugendarbeit

Jugendarbeit ist nicht die Kirche von morgen, sondern sie ist Gemeinde heute. Heute wird gelebt und geglaubt. Heute wird Gemeinschaft erlebt. Heute werden Entscheidungen getroffen. Heute wird gelitten und geheilt.

Unsere Kirchenmusik

Die christliche Gemeinde ist eine singende Gemeinde! Unsere Gemeinde ist eine singende und musizierende Gemeinde. Bei uns wird in der Kirche nicht nur virtuos und einfühlsam Orgel gespielt, hier erklingen ebenso Posaunen und Trompeten, Gitarren mit und ohne Verstärker, und die verschiedenen Chöre singen gern und oft.

Taufe, Trauung und Beerdigung

Wir beantworten Ihnen auf unserer Seite Fragen zur Taufe, Trauung, Beerdigung aber auch zur Konfirmation und zum Abendmahl. Sehr beliebt sind unsere Tauffeste unter freiem Himmel.

Herzlich willkommen in St. Liborius

Es werden Präsenz-Gottesdienste in der St.-Liborius-Kirche gefeiert, sofern die Pandemielage dies zulässt. Es ist ein Mund-Nasenschutz erforderlich, Händedesinfektion und Abstandsregeln in der Kirche sind vorgeschrieben.

Ergänzend zum Kirchgang wird angeboten, an einigen Gottesdiensten im Monat digital teilzunehmen. Sie können diese speziellen Gottesdienste und Andachten auf dem Youtube-Kanal der St.Liborius-Kirchengemeinde streamen!
Einfach auf Youtube Suchfunktion eingeben: Kirche St. Liborius Bremervörde!

 

Für seelsorgerlicher Gespräche, für Beratung, für praktische oder organisatorische Hilfe stehen wir weiterhin zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter
Superintendent Wilhelm Helmers:
Tel.:
04761/2383, E-Mail: sup@kkbz.de

Pastor Gerhard Schäfer:
Tel.: 04761/747488, E-Mail: gerhard.schaefer@evlka.de

Pastor Stephan Dreytza: bis 18.02.2021 außer Dienst,
danach erreichbar unter
Tel.: 04761/4347, E-Mail: stephan.dreytza@evlka.de

Jugendfreizeit in den Sommerferien

Die St.-Liborius-Gemeinde in Bremervörde bietet für Jugendliche ab 14 Jahre eine Sommerfreizeit in der Lüneburger Heide an. Vom 23. Juli bis zum 4. August geht es in ein Zeltlager nach Hanstedt. Zwei Wochen Gemeinschaft pur, denn darauf kommt es an. Auslandsfreizeiten sind leider auch in diesem Jahr fast nicht möglich.

Gemeinsam Spaß haben und mal rauskommen geht aber auch in Deutschland und ist ja das Wichtigste an einer Sommerfreizeit. Das Team der Kirchengemeinde St. Liborius plant ein tolles Programm, bei dem keine Langeweile aufkommt. Dazu gehören natürlich auch Aktionen wie Kanufahren oder tolle Aktionen in einem Kletterpark. Der Platz in Hanstedt bietet viel Raum für Spiel, Spaß und Aktionen. Es ist Zeit, sich mit guten Inhalten zu beschäftigen, am Lagerfeuer zu sitzen und in der Sonne zu liegen, kreativ zu sein,  zu lachen und jede Menge Spaß zu haben. Ein Sportplatz ist gleich nebenan und kann von der Gruppe genutzt werden. Für jede und jeden ist etwas dabei.  Eingeladen sind alle Jugendliche ab 14 Jahre. Es gibt keine Bedingungen wie Kirchenzugehörigkeit oder ähnliches. Für Familien mit geringem Einkommen gibt es besondere Bezuschussung.

Anmeldung und Infos gibt es bei Diakon Henning Bütepage.  E-Mail: henning.buetepage@velka.de  Telefon: 0171/1949246

St. Liborius ist ...

  • eine Gemeinde mit langer Tradition, die auch neue Wege geht
  • eine Gemeinde mit vielen Angeboten, weil sich viele Menschen engagieren
  • eine Gemeinde mit vielen Möglichkeiten, damit Sie Ihre Talente ins Spiel bringen können
  • eine Gemeinde mit Familienangeboten,  Kirchenmusik und Jugendarbeit
  • eine Gemeinde, in der die Kraft Gottes spürbar wirkt
  • eine Gemeinde mit Leben

Kommen Sie und sehen Sie, virtuell und real!

Wissenswertes

Sie haben Fragen zur Trauung, Taufe, Konfirmation, zur christlichen Bestattung oder zum Wiedereintritt in unsere Gemeinde? Wir haben ein paar wissenswerte Texte für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und manch andere Informationen. 

Möchten Sie die Fragen lieber direkt einem unserer Pastoren stellen, dann wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro, Tel.: 04761- 3146 oder direkt an die Pfarrämter.

Mehr erfahren

Unsere Themen