Hier finden Sie eine Übersicht, wo Liborius online über Homepage hinaus aktiv ist.

Tschernobyl-Aktion der Landeskirche

Tschernobyl – erinnern Sie sich noch? Vor 35 Jahren war das. Bis heute leiden Menschen unter den Folgen der Reaktorkatastrophe. Vor allem über die Nahrung nehmen sie radioaktive Stoffe auf. Erholung hilft, deshalb laden wir Kinder ein und unterstützen zentrale Krankenhäuser in der Tschernobyl-Region. Helfen Sie mit, schenken Sie Zukunft.

Erläuterung

Erholungsaufenthalte stabilisieren die Gesundheit der Kinder und bauen die radioaktive Belastung in ihrem Körper ab. Bisher haben wir zur Erholung nach Niedersachsen eingeladen. Aktuell sind wegen der Corona-Pandemie solche Besuche nicht möglich. Alternativ führen wir deshalb eine Erholung der Kinder in Belarus durch. Darüber hinaus unterstützen wir als Landeskirche auch weiterhin drei zentrale Krankenhäuser in der Tschernobyl-Region.
Weitere Infos: www.tschernobyl-hilfe.org

Viddel 12

Moderne christliche Songs, Gospel und Balladen. Das ist Viddel 12. Präsent auf Facebook, Youtube sowie einer eigenen Webseite.

Viddel 12 bei Youtube

Kontakt

Pastor für St. Liborius und Hesedorf Stephan Dreytza
Tel.: 04761/4347 - Instagram, Facebook, Youtube: Pastordreytza
Mobil: 0151-68454848

Anregungen? Immer her damit!

Die Gegenwart und Zukunft ist digital. Die St. Liborius Kirchengemeinde trägt dem Rechnung. Pastor Dreytza hat deshalb quasi "Liborius digital" vor Augen. Oder besser gesagt: vor dem Display. Am flottesten geht das aber voran, wenn möglichst viele Ideen zusammenkommen. Also: Jede digitale Anregung einfach sofort an Stephan Dreytza schicken - und sei die Idee noch so verrückt. Geht nicht, gibt's nicht! ;-)